Die Bremer Bonbon Manufaktur im Herzen Bremens

Im Handwerkerhof der berühmten Bremer Böttcherstraße gleich beim Bremer Marktplatz finden Sie die Bremer Bonbon Manufaktur – hier stellen wir unsere farbenfrohen Bonbons mit viel Liebe und Fantasie in bewährter Handarbeit her. Schon der fruchtig- süße Duft und ein Blick ins große Schaufenster laden zum Besuch im kleinen Laden ein. Und dort gibt es auch viel zu entdecken: Mehr als 100 Bonbonsorten – von fruchtig-frisch bis chili-scharf, von unifarben bis gestreift. Die beliebtesten davon verkaufen wir auch hier im Online-Shop.

Die Bonbonküche liegt nur getrennt durch eine halbhohe Glasscheibe im hinteren Teil des Ladens. Hier kann jeder Kunde erleben, wie aus buntem Zuckerteig zuerst lange, immer dünner werdende Zuckerschlangen und schlussendlich die farbenfrohe Bonbon-Vielfalt entsteht. Ein paar der Bonbonkissen liegen immer zum Probieren bereit. Alle anderen werden luftdicht im Schraubglas verpackt und vor Ort als Mitbringsel verkauft oder gehen aus unserem Online-Shop per Post auf die Reise zu Ihnen nach Hause.

Nur echt mit den Bremer Stadtmusikanten im Logo

Begonnen hat die Geschichte der Bremer Bonbon Manufaktur in Gränna, dem schwedischen Herkunftsort der traditionellen rot-weißen Zuckerstangen (Polkagris). Immer wieder legte Sabine Marquardt hier mit Ihrer Familie auf dem Weg in den Urlaub eine Pause ein und ließ sich von der Begeisterung von Klein und Groß beim Beobachten der traditionellen Bonbonkocher anstecken. Hier entwickelte die Gartenbau-Ingenieurin und Mutter von vier Kindern ihre Idee, eine eigene Bonbon Manufaktur zu eröffnen. Das Know-how eignet sich Sabine Marquardt in Gränna direkt an und perfektioniert ihr Können bei Schulungen in Deutschland.

Eine historische Bonbon-Presse aus Dänemark wurde angeschafft, das hübsche Logo mit den Bremer Stadtmusikanten auf knalligem Pink entwickelt und der Laden samt Küche in der Böttcherstraße eingerichtet. 150 Jahre nachdem die Schwedin Amalia Eriksson ihre Zuckerstangen in Gränna offiziell verkaufen durfte, eröffnet Sabine Marquardt am 09.09.2009 ihre Bremer Bonbon Manufaktur in der Böttcherstraße. Umgeben von Kunstgalerien, Kunsthandwerker-Ateliers und kleinen, feinen Fachgeschäften gehört die Bremer Bonbon Manufaktur seit Eröffnung des Ladens 2009 zu den Highlights jeder Altstadtbesichtigung. Und auch für viele Bremer gehört ein kleiner Schwenk zum hübschen Laden beim City-Bummel mit dazu.